Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

ich hoffe, die Weihnachtsfeiertage sind gut überstanden und ihr seid/Sie sind alle gesund! Da ich auch mal einige Tage "die Füße hochlege", schaue ich in der Schule nur selten nach den dienstlichen Mails, die aber über die Feiertage auch nur sehr vereinzelt eintreffen.

Noch kurz vor Weihnachten kam allerdings die unten stehende Mail aus dem Ministerium an. Angehängt ist dabei ein Elternbrief der Bildungsministerin Prien (siehe Anlage). Die Weihnachtsgrüße erreichen euch/Sie zwar nicht mehr pünktlich, aber für die guten Wünsche zum Jahr 2021 kommt diese Mail noch rechtzeitig.

Darüber, wie es ab dem 11.01.2021 in den Schulen weitergeht, enthält der Brief natürlich noch keine Aussage, ich denke aber, dass es am 5. oder 6. Januar dazu verlässliche Aussagen geben wird. Dann melde ich mich wieder auf diesem Wege.

Den Wünschen der Ministerin für das Jahr 2021 schließe ich mich gern an und wünsche einen guten Rutsch!

PDF Download